Tagesausflug von Rom nach Pompeji: Das sind eure Optionen!

Viele Wege führen nach Pompeji

Maureen
12. August 2019
111 Bewertungen

Wie ihr bereits wisst, gibt es in Rom unendlich viel zu entdecken. Doch auch trotz der Fülle an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Rom kann sich ein Abstecher nach Pompeji lohnen. Das antike Pompeji liegt weniger als 2 Stunden von Rom entfernt und eignet sicher daher perfekt für einen Tagesausflug.

Pompeji Tagesausflug: Eure Optionen

Um von Rom nach Pompeji zu gelangen, gibt es mehrere Möglichkeiten. Ihr könnt den Weg auf eigene Faust bestreiten, einen Shuttlebus buchen oder einen Tagesausflug inkl. geführter Tour buchen. Was die beste Option ist, hängt stark davon ab, wie lange ihr bleiben wollt und was eure Präferenzen sind. Deswegen haben wir eure Optionen hier im Folgenden etwas näher erläutert.

Unsere Empfehlung

Geführter Ausflug

Flexibel

Pompeji per Zug

Bus-Rundreise

Dauer

Dauer

12 Stunden

flexibel

12 Stunden

Art

Art

Transfer + Eintritt + Tour

Transfer

Transfer + Eintritt

Preis

Preis

129 Euro

47-87 Euro

75 Euro

Tickets

Tickets

vor Ort erhältlich

Was ist inklusive? Was ist extra?

Eintritt Pompei

Eintritt Pompei

inkl.

inkl.

Audio Guide

Audio Guide

nicht nötig

Geführte Tour

Geführte Tour

inkl.

Essen

Essen

Mittagessen

Selbstverpflegung

Selbstverpflegung

Fahrt zum Vesuv

Fahrt zum Vesuv

nicht möglich

ca. 10 Euro extra

nicht möglich

1. Geführter Tagesausflug von Rom nach Pompeji

Geführte Tour Pompei

Dauer: 12 Stunden

Preis: 129 Euro

  • Transfer
  • Eintritt
  • Geführte Tour

Der geführte Tagesausflug von Rom nach Pompeji ist quasi ein Rundum-Sorglos-Paket. Euer Tag ist von Anfang bis Ende strukturiert geplant. Ihr seid in einer Kleingruppe unterwegs und bekommt alle Infos zu Pompeji von einem Live-Guide und maximiert somit euren Aufenthalt in Pompeji.

Vor- und Nachteile:

  • Aufwand: Ihr müsst euch um nichts kümmern und könnt Pompeji in vollen Zügen genießen
  • Eintritt: Das Tagesticket für die Ruinen sowie Mittagessen ist im Preis enthalten
  • Preis: Angemessener Preis für Transfer, Essen, Eintritt und geführte Tour
  • Flexibilität: Obwohl ihr Pompeji frei erkunden könnt, seid ihr an feste Abfahrtszeiten gebunden
  • Freizeit: Die Erkundung des Vesuvs ist nicht eingeplant

Tour buchen


2. Von Rom nach Pompeji mit dem Zug

Zug nach Pompei

Dauer: < 2 Stunden

Kosten: 47-87 Euro

  • Transfer

Roma Termini – Napoli Centrale – Pompei Scavi

Um mit dem Zug von Rom nach Pompeji zu fahren, müsst ihr als erstes den Schnellzug von Tren Italia von Rom nach Neapel nehmen, wo ihr in den Nahverkehrszug „Circumvesuviana“ in Richtung Sorrento umsteigen könnt. Da die Zugpreise für Tren Italia variieren, solltet ihr euch möglichst früh um Tickets kümmern. In der Regel liegen die Preise für eine einfache Fahrt von Rom nach Neapel (oder zurück) bei 20-40 Euro. Der Preis für die Fahrt von Neapel nach Pompeji mit Circumvesuviana kostet 3,40 Euro pro Strecke. Die Tickets kauft ihr direkt am Bahnhof und entwertet sie, bevor ihr in den Zug einsteigt.

Während der Fahrt habt ihr eine tolle Aussicht auf den Vesuv. Der Bahnhof in Pompeji befindet sich direkt an dem Eingang der Ruinen. Ihr könnt ihn nicht verfehlen!

Vor- und Nachteile:

  • Flexibilität: Ihr könnt so lange (oder kurz) bleiben wir ihr wollt
  • Freizeit: Ihr könnt den Vesuv erklimmen
  • Aufwand: Ihr müsst die richtigen Züge finden und auch umsteigen
  • Eintritt: Der Eintritt zu den Ruinen von Pompeji ist nicht enthalten und muss separat gekauft werden (hier mit Audio-Guide)
  • Komfort: Die Circumvesuviana ist morgens und abends während der Rush Hour sehr voll. Ggf. müsst ihr während der Fahrt stehen

3. Von Rom nach Pompeji per Bus

Pompei Eingang

Dauer: 2,5 Stunden

Preis: 75 Euro

  • Transfer
  • Eintritt

Wer es etwas stressfreier mag, kann auch einen Transfer von Rom nach Pompeji buchen. Der Transfer beinhaltet Hin-und-Rückreise vom Treffpunkt in Rom bis zu den Ruinen von Pompeji. Ihr werdet direkt beim Eingang abgesetzt. Dort habt ihr Zeit, die Ruinen auf eigene Faust zu erkunden, bis ihr euren Busfahrer wiedertrefft um euch auf den Rückweg zu machen.

Bucht unbedingt eine geführte Tour. Ein Audio-Guide alleine reicht nicht!

Die archäologische Stätte ist riesig und schwer alleine zu bewältigen. Der Audio-Guide bietet euch zwar relevante Informationen, doch sich zurecht zu finden kann etwas schwierig sein. Eine geführte Tour mit einem Historiker lohnt sich in Pompeji auf alle Fälle!

Vor- und Nachteile:

  • Aufwand: Ihr müsst euch nicht darum kümmern, von A nach B zu kommen, und könnt die Fahrt genießen
  • Eintritt: Das Tagesticket für die Ruinen ist im Preis enthalten
  • Preis: Die Busfahrt ist nur etwas teurer als die Zugfahrt, beinhaltet aber auch den Eintritt in die Ruinen
  • Flexibilität: Obwohl ihr Pompeji frei erkunden könnt, seid ihr an feste Abfahrtszeiten gebunden
  • Freizeit: Die Erkundung des Vesuvs ist nicht eingeplant

Bus Tickets buchen


Ähnliche Touren

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Infos OK